Mehr Infos Berufliche Standortanalyse am online-Systembrett
Lade Veranstaltungen

Berufliche Standortanalyse mit Jeannette Striebich

Start: 13.01.2023 16:00 Uhr
Dauer: 2 Tage Preis: ab EUR 495,-

In diesem Seminar lernen und üben Sie mithilfe des Online-Systembretts, Klienten dabei zu unterstützen, die eigene berufliche Situation zu fokussieren, d.h. zu betrachten, zu analysieren und genau zu beleuchten. Hierdurch werden positive Gestaltungsprozesse in Gang gesetzt und es wird möglich, den Berufsalltag, die Strategien, das Verhalten und die Kommunikation anzupassen und zu verbessern.

Fakten

Seminarzeiten

Freitag 13. Jänner 2023 16:00 – 20:00

Samstag 14. Jänner 2023 09:00-17:00

Investition

Privatpersonen: EUR 495,- (inkl. MwSt.)

Firmen/Vorsteuerabzugsberechtigte: EUR 678,- (inkl. MwSt.)

Sozialtarif auf Anfrage

Das Seminar „Berufliche Standortanalyse“

Sie möchten als Coach Ihre Klienten gut beraten, die sich in ihrem beruflichen Kontext folgende oder ähnliche Fragen stellen:
„Wo stehe ich derzeit beruflich? Was sind meine fachlichen Talente? Wohin will ich mich kurz-, mittel- oder auch langfristig entwickeln? Über welche einsetzbaren oder ausbaubaren Ressourcen verfüge ich? Wo könnte ich unter Nutzung meiner speziellen Fähigkeiten einen Schwerpunkt meiner Beratung legen und wie oder wo geht mein Weg auf dieser Grundlage weiter?“

Es ist ja so: Viele Menschen fühlen sich bekanntermaßen nicht zufrieden in ihrem Tätigkeitsfeld und auch mit ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld – beim Neustart, aber durchaus auch nach Jahren der Berufsausübung. Sie würden gerne Aufgaben mit Herausforderungen finden, mit denen sie sich voll identifizieren und dabei ihre eigentlichen Talente entfalten können. Meist sind wir leider etwas betriebsblind für unsere eigenen Talente.

Bitte beachten Sie, es ist notwendig, sich vorab kostenlos auf www.online-systembrett.com zu registrieren.

Veranstaltungsdetails

13. Januar 2023 , 16:00 bis 14. Januar 2023 , 17:00
Dauer: 2 Tage
Preis: ab EUR 495,-

Dieses Event wird durchgeführt von:

Jeannette Striebich

Studium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg; Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische Therapeutin, anerkannte Systemaufstellerin Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen DGfS, ...
Mehr Infos
Jeannette Striebich Porträt

Hardware

Für die Teilnahme wird ein Laptop mit einer Bildschirmgröße von mindestens 14 Zoll empfohlen. Je größer der Bildschirm, desto besser. Ein zusätzlicher Bildschirm sorgt für entspanntes Arbeiten. Dies ist keine Voraussetzung, wird jedoch empfohlen. Sehr gut ist auch ein Desktop-PC mit einem 24 Zoll Bildschirm. Die Teilnahme nur mit einem Tablet oder Smartphone ist nicht möglich.

Du benötigst ebenfalls

  • eine Maus mit Mausrad
  • und eine Kamera.

Ein Headset  wirkt sich überaus vorteilhaft auf Deine Verständlichkeit und das Verstehen der anderen Teilnehmenden aus.  Es ist keine Voraussetzung, wird jedoch empfohlen.

Software

Bei allen Geräten spielt das Betriebssystem keine Rolle. Windows oder Mac ist beides sehr gut möglich. Du kannst mit allen gängigen Internetbrowsern arbeiten. Ob Chrome, Firefox, Safari, Microsoft Edge, Opera oder Vivaldi – der Browser ist letztendlich nicht wichtig. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit  Betriebssystem-Hersteller-unabhängigen Produkten wie Firefox oder Chrome gemacht. Die Arbeit im alten Internet Explorer von Microsoft ist nicht möglich. Wir werden die Video-Konferenz-Software „ZOOM“ verwenden, die gratis aus dem Internet herunterzuladen und einfach zu installieren ist.

Außerdem werden wir möglicherweise unterstützende Collaboration-Software verwenden, die jedoch einfach und ohne explizite Installation im Internet Browser läuft.

Scroll to Top