Mehr Infos oSB | ConstellationPLUS auf dem online-Systembrett
Lade Veranstaltungen

ConstellationPLUS auf dem online-Systembrett mit Carmen Pipola und Annika Ullrich

Start: 22.10.2022 9:00 Uhr
Dauer: 2 Tage Preis: ab EUR 495,-

Die ConstellationPLUS Methodik ist ein Booster für deine Constellations-Arbeit. Sie verändert Muster, die aus der Vergangenheit stammen, indem du direkt am Ursprung ansetzt. In diesem Seminar werden Kenntnisse der Aufstellungsarbeit vorausgesetzt.

Fakten

Seminarzeiten

Samstag 22. Oktober 2022 09:00-17:00

Sonntag 23. Oktober 2022 09:00-17:00

Investition

Privatpersonen/Kleinunternehmer: EUR 495,- (inkl. MwSt)

Firmen/Vorsteuerabzugsberechtigte: EUR 678,- (inkl. MwSt)

Sozialtarif auf Anfrage

Das Seminar „ConstellationPLUS auf dem online-Systembrett“

Alle Wesen, egal ob Teams, Organisationen oder Einzelpersonen, tragen Prägungen aus der Vergangenheit mit sich. Bei ConstellationPLUS arbeitest du von Anfang an direkt am Ursprung des Themas, statt dich diesem Schicht für Schicht zu nähern. So können epigenetische Programme beeinflusst werden. Dies setzt enorme Kräfte frei– sowohl für Menschen, wie auch für Organisationen. Mit dieser Methodik schärfst du die Wahrnehmung für wirkende Grundkräfte in Systemen. Du erweiterst zudem dein Know-how und nutzt Werkzeuge, um die Energie in die gewünschte Richtung zu lenken. Hol Dir diese Super-Power!

Die Inhalte

  • Neuste Erkenntnisse der Epigenetik und Quantenphysik in einem Format.
  • Du lernst, wie Sachverhalte der persönlichen oder geschäftlichen Vergangenheit effektiv und effizient transformiert werden können.
  • Du praktizierst Interventionen direkt am Ursprung von Themen.
  • Zudem bekommst Du ein First-Aid-Kid für systemische Hemmnissen und personenbezogene Herausforderungen.

Der Nutzen

Dieses Seminar lässt Dich die beschleunigte Wirkungsweise erkennen. Weil Du am Ursprung eine Veränderung erzielst und zeitgleich auf Genebene eine Aktivierung oder Deaktivierung setzt.

  • Du schärfst deine Wahrnehmungsfähigkeit ,von im Hintergrund liegenden Themen im System.
  • Du intensivierst und beschleunigst den Erfolg der Constellations-Arbeit.
  • Du lernst deine Wahrnehmung gezielt auf die Energien im System zu fokussieren (vom Kopf ins Herz) und wirst empowered, selbst erste Transformationen* am Ursprung durchzuführen.

Bitte beachten Sie, es ist notwendig, sich vorab kostenlos auf www.online-systembrett.com zu registrieren.

Veranstaltungsdetails

22. Oktober , 9:00 bis 23. Oktober , 17:00
Dauer: 2 Tage
Preis: ab EUR 495,-

Dieses Event wird durchgeführt von:

Carmen Pipola

Ein absolutes Multitalent und seit vielen Jahren auf unterschiedlichen Bühnen daheim. Sie ist Unternehmerin, Transformationscoach, Organisationsentwicklerin, Traumaberaterin und ...
Mehr Infos
Carmen Pipola Porträt

Annika Ullrich

... bezeichnet sich selbst als "Coach mit spezieller Wahrnehmungsfähigkeit", ist seit vielen Jahren Mentorin für Millenials mit einer ...
Mehr Infos
Annika Ullrich Porträt

Video

Play Video

Organisatorische Voraussetzungen

Wenn du noch nicht beim online-Systembrett registriert sein solltest, so mache dies doch bitte noch vor dem Seminar. Es ist sehr einfach und geht auch sehr schnell. Du findest auf der Website https://www.online-Systembrett.com rechts oben einen Button „Login & Registrierung“. Klicke diesen Button an und folge den wenigen, gut illustrierten Schritten.

Für die Nutzung während des Seminars wird dir das online-Systembrett kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Persönliche Voraussetzungen

Damit Du wirklich optimal profitieren kannst – besuche VOR dem Seminar doch eine unserer kostenfreien Startschulungen! Oder informiere Dich zumindest per Video über das von allen Vortragenden bevorzugte Visualisierungs-Instrument: das online-Systembrett.

Wenn Du noch wenig Erfahrung mit ONLINE-Aufstellungsarbeit hast, empfehlen wir das Tagesseminar ‚Systembrett – online-Upgrade‘ – so hast Du das genutzte Tool schon vor dem Seminar voll im Griff und kannst Dich ganz auf die Erweiterung Deines persönlichen Repertoires konzentrieren.

Hardware

Für die Teilnahme wird ein Laptop mit einer Bildschirmgröße von mindestens 14 Zoll empfohlen. Je größer der Bildschirm, desto besser. Ein zusätzlicher Bildschirm sorgt für entspanntes Arbeiten. Dies ist keine Voraussetzung, wird jedoch empfohlen. Sehr gut ist auch ein Desktop-PC mit einem 24 Zoll Bildschirm. Die Teilnahme nur mit einem Tablet oder Smartphone ist nicht möglich.

Du benötigst ebenfalls

  • eine Maus mit Mausrad
  • und eine Kamera.

Ein Headset  wirkt sich überaus vorteilhaft auf Deine Verständlichkeit und das Verstehen der anderen Teilnehmenden aus.  Es ist keine Voraussetzung, wird jedoch empfohlen.

Software

Bei allen Geräten spielt das Betriebssystem keine Rolle. Windows oder Mac ist beides sehr gut möglich. Du kannst mit allen gängigen Internetbrowsern arbeiten. Ob Chrome, Firefox, Safari, Microsoft Edge, Opera oder Vivaldi – der Browser ist letztendlich nicht wichtig. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit  Betriebssystem-Hersteller-unabhängigen Produkten wie Firefox oder Chrome gemacht. Die Arbeit im alten Internet Explorer von Microsoft ist nicht möglich. Wir werden die Video-Konferenz-Software „ZOOM“ verwenden, die gratis aus dem Internet herunterzuladen und einfach zu installieren ist.

Außerdem werden wir möglicherweise unterstützende Collaboration-Software verwenden, die jedoch einfach und ohne explizite Installation im Internet Browser läuft.

Scroll to Top