Lade Veranstaltungen

Optisches Denken und visuelle Kommunikation mit dem online-Systembrett

Start: 22.11.2024 9:00 Uhr
Dauer: 1,5 Tage Preis: EUR 333,-

Der Einsatz des oSB in Visualisierung, Kommunikation und Kreativitätsförderung. Das oSB entwickelt sich immer mehr vom simplen Aufstellungstool zum Leuchtturm in der VUCA Welt.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem online-Systembrett als ein Visualisierungs-Tool der neuesten Generation und seinen weitreichenden Einsatzmöglichkeiten als Denkbeschleuniger und Verständnishilfe in Gespräch und Diskussion.

Fakten

Seminarzeiten

22. November 2024 – 9.00 bis 17.00 Uhr
23. November 2024 – 9:00 bis 13:00 Uhr

Investition

EUR 333,- (inkl. MwSt.)
Sozialtarif auf Anfrage

Das Seminar “Optisches Denken und visuelle Kommunikation mit dem online-Systembrett”

Das Konzept

Selbst erleben und ausprobieren, was die Wissenschaft schon lange weiß – ganz konkret an Beispielen aus dem Alltag. Du lernst:

  • wie das Denken in Bildern auf dem online-Systembrett unmittelbar darstellbar ist
  • wie die Darstellung auf dem online-Systembrett die Kommunikation unterstützt
  • wie du das online-Systembrett nutzen kannst um leichter und schneller kreative Lösungen zu entwickeln – ganz gleich zu welchem Thema.

Das bedeutet:

Du lernst den Nutzen des online-Systembretts für deine eigene Themen anzuwenden und nimmst aus dem Seminar konkrete Lösungen und Ideen mit.

Seminar-Ziele

Neue Impulse und Techniken für neue Herausforderungen.

Ganz praxisorientiert setzen wir das online-Systembrett in vielfältigen Kontexten ein und entwickeln laufend neue Anwendungsmöglichkeiten.

Davon profitieren die Teilnehmenden unmittelbar und nehmen Anregungen für Nutzungsmöglichkeiten im eigenen Kontext mit.

Zusatznutzen

So ganz nebenbei…

… nimmst du konkrete Lösungen für Themen mit, die du in den praktischen Übungen des Seminars selbst erarbeitest.

In der Intervision mit anderen Teilnehmenden oder durch den direkten Zugang zum Vortragenden entstehen tragfähige Ansätze und wirksame Impulse für die eigene Arbeit.

Bring konkrete Fragen mit und du gehst mit konkreten Antworten aus dem Tag.

Beispielhaft einige Fragen, die beantwortet werden:

  • Wie hat sich das online-Systembrett seit seiner Entstehung entwickelt?
  • Warum ist dieses Tool so hoch wirksam?
  • Welche Einsatzmöglichkeiten zeigen sich heute schon? Wo kann es noch hingehen?
  • Wie kann ich die erweiterten Möglichkeiten in meine Praxis transferieren?

Den Teilnehmenden wird viel Gelegenheit geben, selbst zu arbeiten und praktische Erfahrung zu sammeln.

Der Ablauf des Tages

Schnell steigen wir in die Themen ein. Und probieren vieles auch praktisch aus.

Das bewährte Format ist:

  • theoretischer Input – lebendig und nachvollziehbar
  • Gelegenheit für Vertiefungsfragen
  • Demo vor Plenum oder intensive Übungen in Kleingruppen
  • Reflektion und Erfahrungsaustausch im Plenum

Diese Themen werden wir im Detail beleuchten:

  • Einsatz in Seminarsituationen
  • Visual Counceling mit dem online-Systembrett
  • Das online-Systembrett als Abbild unserer Denkstruktur
  • Kreativitätsbooster online-Systembrett

Das kannst du nach dem Seminar

  • Du kennst Einsatzmöglichkeiten des online-Systembretts in Seminaren und Ausbildungen
  • Du kannst komplexe Informationen kompakt übergeben und bearbeiten
  • Du kannst die Visualisierungsmöglichkeiten des online-Systembretts für deine Zwecke nutzen
  • Du begleitest schwierige Kommunikationssituationen mit dem online-Systembrett
  • Du weißt, wie du mit Hilfe des online-Systembretts dein ganzes Kreativitäts-Potential nutzen kannst

Zielgruppe für dieses Seminar

Jede:r, der das online-Systembrett in seinem beruflichen oder privaten Kontext erfolgreich einsetzen möchte, zum Beispiel:

    • Berater:innen
    • Private Coaches
    • Mediator:innen
    • Projektleiter:innen
    • Personalleiter:innen
    • Teamentwickler:innen
    • Konfliktberater:innen
    • Changemanager:innen
    • Schulentwickler:innen
    • Unternehmensberater:innen
    • Organisationsentwickler:innen
    • Lebens- und Sozialberater:innen
    • Interne und externe Berater:innen
    • Führungskräfte (mit und ohne Coachingfunktionen)
    • Begleiter:innen von Change- und Entwicklungsprojekten

Veranstaltungsdetails

22. November , 9:00 bis 23. November , 13:00
Dauer: 1,5 Tage
Preis: EUR 333,-

Dieses Event wird durchgeführt von:

Organisatorische Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme ist ein aktiver Account beim online-Systembrett erforderlich. Eine Registrierung ist unverbindlich und kostenfrei und sollte vor dem Seminar erfolgen, falls dies noch nicht geschehen ist. Auf der Website https://www.online-Systembrett.com findet sich der Button “Jetzt registrieren”. Durch Anklicken dieses Buttons und das Befolgen der weiteren Schritte kann die Registrierung abgeschlossen werden.

Persönliche Voraussetzungen

Um optimalen Nutzen aus dem Seminar zu ziehen, wird empfohlen, vorab eine der kostenfreien Startschulungen zu besuchen. Alternativ kann man sich auch per Video über das von allen Vortragenden bevorzugte Visualisierungs-Instrument, das online-Systembrett, informieren.

Für Personen mit wenig Erfahrung im ONLINE-Coaching ist das Tagesseminar ‚Systembrett – online-Upgrade‘ eine empfehlenswerte Wahl. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, das genutzte Tool bereits vorab vollständig zu beherrschen und sich somit voll und ganz auf die Erweiterung des persönlichen Repertoires zu konzentrieren.

Technische Voraussetzungen

Hardware

Für die Teilnahme wird die Verwendung eines Laptops mit einer Bildschirmgröße von mindestens 14 Zoll empfohlen. Ein größerer Bildschirm oder ein zusätzlicher Bildschirm kann das Arbeiten erleichtern und komfortabler gestalten, obwohl dies keine zwingende Voraussetzung ist. Ideal ist ein Desktop-PC mit einem 24 Zoll Bildschirm. Eine Teilnahme ausschließlich mit einem Tablet oder Smartphone ist hingegen nicht möglich.

Zusätzlich empfehlen wir eine Maus mit Mausrad und eine Kamera. Das Verwenden eines Headsets kann sich überaus vorteilhaft auf die Verständlichkeit und das Verstehen anderer Teilnehmenden auswirken, auch wenn dies keine notwendige Bedingung für die Teilnahme ist.

Software

Bei allen Geräten spielt das Betriebssystem keine Rolle. Windows oder Mac ist beides sehr gut möglich. Du kannst mit allen gängigen Internetbrowsern arbeiten. Ob Chrome, Firefox, Safari, Microsoft Edge, Opera oder Vivaldi – der Browser ist letztendlich nicht wichtig. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit  Betriebssystem-Hersteller-unabhängigen Produkten wie Firefox oder Chrome gemacht. Wir werden die Video-Konferenz-Software „ZOOM“ verwenden, die gratis aus dem Internet herunterzuladen und einfach zu installieren ist.

Außerdem werden wir möglicherweise unterstützende Collaboration-Software verwenden, die jedoch einfach und ohne explizite Installation im Internet Browser läuft.

Nach oben scrollen