Lade Veranstaltungen

Systembrett – online Upgrade

Start: 11.03.2024 8:30 Uhr
Dauer: 1 Tag Preis: EUR 222,-

Bringe in nur einem Tag deine Coaching- und Beratungskompetenz ONLINE steil nach oben. Wie? Mit einer einfachen, jedoch hochkomplexen und – genau deshalb – sehr wirkungsvollen online-Beratungs-Methode, die genau für den Einsatz in der online-Beratung entwickelt wurde! Wie gewohnt verwenden wir hierfür das online-Systembrett, das genau für dieses Anwendungsgebiet entwickelt wurde und deshalb alle Funktionalität bietet, die es für das Gelingen einer Online-Beratung braucht. Dieses Seminar ist für Coaches und Berater:innen gedacht, die ihre Kompetenzen auf den neuesten Stand bringen wollen und in der Online-Beratungswelt noch tiefer einsteigen wollen.

Fakten

Seminarzeiten

Check In: 08:30 bis 09.00
11. März 2024 – 09:00 – 17:00

Investition

EUR 222,- (inkl. MwSt.)
Sozialtarif auf Anfrage

Das Seminar “Systembrett – online Upgrade”

Wir sprechen an diesem Tag nicht nur über alle Facetten und (zum Teil versteckte) Funktionen und Details des online-Systembretts sondern sehr wohl auch über wichtige Rahmenbedingungen für das Gelingen von online-Beratung, sowie den genauen Ablauf einer Sitzung. Es geht also auch um

  • korrekte technische Voraussetzungen
  • sinnvolle Hardware-Ausstattung
  • hilfreiche Handhabung aller Geräte
  • die Anlage und Einrichtung eines guten Arbeitsplatzes
  • Management von Fenstern und Bildschirm(en)

und vor Allem: eine sehr praktische Anleitung für den Ablauf von online Beratungen

Seminar-Ziele

Neue Impulse und Techniken für das neue Arbeiten

Nicht nur die Arbeit mit dem Systembrett an sich steht im Vordergrund – obwohl sich viele neue Einsichten rund um Vorgangsweise, hilfreiche Haltungen und wirkungsvolle Interventionen automatisch ergeben werden, weil das online-Systembrett einiges bietet, das in Präsenz einfach nicht möglich ist.

Wir werden uns aber auch sehr genau darum kümmern, wie deine gewohnten Abläufe auf „online übersetzt“ werden könnten – welche Äquivalenzen es gibt. Und natürlich der große Mehrwert: Wir werden uns ganz besonders darum kümmern, was durch online überhaupt erst ermöglicht wird und welche völlig neuen Anwendungsmöglichkeiten durch das online-Systembrett entstehen.

Zusatznutzen

So ganz nebenbei…

…nimmst du konkrete Lösungen für Themen mit, die du in den praktischen Übungen des Seminars selbst erarbeitest.

In der Intervision mit anderen Teilnehmenden oder durch den direkten Zugang zum Vortragenden entstehen tragfähige Ansätze und wirksame Impulse für die eigene Arbeit.

Bringe konkrete Fragen mit und gehe mit konkreten Antworten aus dem Tag.

Beispielhaft einige Fragen, die beantwortet werden:

  • Wie gelingt Beratung im virtuellen Raum einfach und unkompliziert?
  • Welche Voraussetzungen braucht es technisch wie organisatorisch?
  • Wie hole ich meine:n Klient:innen gut ab?
  • Wie richte ich mir meinen virtuellen Beratungsraum gut, sinnvoll und ansprechend ein?
  • Wie ist der genaue Ablauf einer Beratung?
  • Wie setze ich den Beratungsprozess auf und wie geht das mit der Technik?

Den Teilnehmenden wird viel Gelegenheit geben, selbst zu arbeiten und praktische Erfahrung zu sammeln. Wir spielen die Abläufe genau durch.

Der Ablauf des Tages

Wir holen alle an Bord,
prüfen Technik und Ausrüstung
besprechen noch schnell günstige Settings und Anordnungen
und steigen tief in das online-Systembrett ein.

Dann geht´s auch schon ins Tun!
Wir üben das Erstellen von Sitzungen
und das Handling von Computer und online-Systembrett
in Single- und Multiuser Anwendung.

In Kleingruppen wird sofort praktisch geübt.
Die Vortragende supervidiert und gibt wertvolle Hinweise direkt über den Chat

Im Plenum verdichten wir die Ergebnisse und Erfahrungen
und es gibt Zeit für Fragen und Reflexion.

Am Ende dieses Tages ist das online-Systembrett für dich so selbstverständlich geworden wie all die Beratungstools, die du bisher in Präsenz verwendet hast…
… und vielleicht ein bisschen darüber hinaus…

Das kannst du nach dem Seminar

  • Du führst Beratungen und Teamentwicklungen in der virtuellen Welt und mit dem online-Systembrett genau so sicher und effektiv durch wie in Präsenz.
  • Du kennst die Unterschiede von Präsenz und online Setting und weißt eine sichere Wahl zu treffen, welche Inhalte sich für welches Setting eignen.
  • Du bist mit der Technik vertraut und beherrscht die grundlegenden Techniken für erfolgreiche online-Beratungen mit dem online-Systembrett.
  • Durch das mehrmalige Üben sind deine Abläufe ruhig und sicher geworden und du kannst dich auf die Beratung konzentrieren.

Zielgruppe für dieses Seminar

Systembrett-Erfahrene in beratenden Berufen:

  • Berater:innen
  • Private Coaches
  • Mediator:innen
  • Projektleiter:innen
  • Personalleiter:innen
  • Teamentwickler:innen
  • Konfliktberater:innen
  • Changemanager:innen
  • Schulentwickler:innen
  • Unternehmensberater:innen
  • Organisationsentwickler:innen
  • Lebens- und Sozialberater:innen
  • Interne und externe Berater:innen
  • Führungskräfte (mit und ohne Coachingfunktionen)
  • Begleiter:innen von Change- und Entwicklungsprojekten

Veranstaltungsdetails

11. März , 8:30 bis 17:00
Dauer: 1 Tag
Preis: EUR 222,-

Dieses Event wird durchgeführt von:

Organisatorische Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme ist ein aktiver Account beim online-Systembrett erforderlich. Eine Registrierung ist unverbindlich und kostenfrei und sollte vor dem Seminar erfolgen, falls dies noch nicht geschehen ist. Auf der Website https://www.online-Systembrett.com findet sich der Button “Jetzt registrieren”. Durch Anklicken dieses Buttons und das Befolgen der weiteren Schritte kann die Registrierung abgeschlossen werden.

Vorwissen

Zu diesem Seminar bieten wir einen Early Check In an. Dabei überprüfen wir gemeinsam alle technischen Komponenten und sorgen dafür, dass wir pünktlich und gut starten können! Bei Bedarf stehen wir 30 Minuten vor Start der Veranstaltung im  Zoom Raum bereit! Herzlich willkommen!

Technische Voraussetzungen

Hardware

Für die Teilnahme wird die Verwendung eines Laptops mit einer Bildschirmgröße von mindestens 14 Zoll empfohlen. Ein größerer Bildschirm oder ein zusätzlicher Bildschirm kann das Arbeiten erleichtern und komfortabler gestalten, obwohl dies keine zwingende Voraussetzung ist. Ideal ist ein Desktop-PC mit einem 24 Zoll Bildschirm. Eine Teilnahme ausschließlich mit einem Tablet oder Smartphone ist hingegen nicht möglich.

Zusätzlich empfehlen wir eine Maus mit Mausrad und eine Kamera. Das Verwenden eines Headsets kann sich überaus vorteilhaft auf die Verständlichkeit und das Verstehen anderer Teilnehmenden auswirken, auch wenn dies keine notwendige Bedingung für die Teilnahme ist.

Software

Bei allen Geräten spielt das Betriebssystem keine Rolle. Windows oder Mac ist beides sehr gut möglich. Du kannst mit allen gängigen Internetbrowsern arbeiten. Ob Chrome, Firefox, Safari, Microsoft Edge, Opera oder Vivaldi – der Browser ist letztendlich nicht wichtig. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit  Betriebssystem-Hersteller-unabhängigen Produkten wie Firefox oder Chrome gemacht. Wir werden die Video-Konferenz-Software „ZOOM“ verwenden, die gratis aus dem Internet herunterzuladen und einfach zu installieren ist.

Außerdem werden wir möglicherweise unterstützende Collaboration-Software verwenden, die jedoch einfach und ohne explizite Installation im Internet Browser läuft.

Nach oben scrollen